Blütenrausch

Wer gerade durch die Gärten schlendert, weiß gar nicht, wo er zuerst hinschauen soll. Die Natur tobt sich gerade in einem sommerlichen Blütenrausch aus. Ich war in den vergangenen Tagen mit Kameras vor allem im Braunschweiger Botanischen Garten an der Humboldtstraße unterwegs – und machte heute einen Abstecher zum Schulgarten:

Bilder zum Vergrößern anklicken

Text und Bilder: © 2018 Jos van Aken

In Annemaries Garten: Alles im
grünen und blühenden Bereich

Eines der Highlights jeder Woche sind für uns neben familiären Besuchen zurzeit die Nachmittage im Garten unserer lieben Freundin Annemarie. Wie Besucher meiner Seiten längst gemerkt haben, „tanken“ wir dort immer wieder Kraft für Körper und Seele – Erholung pur, und das wenige Autominuten (oder ein knappes Fahrradstündchen) von unserem Zuhause entfernt. Und als Fotograf mit Bewegungseinschränkungen ist Annemaries Garten eine (fast) nie versagende Quelle für optische Leckerbisssen. Heute habe ich allerdings ein Bild in die Galerie geschmuggelt, das in einemanderen Garten und zu einer anderen Zeit enstanden ist. Wer findet den Fehler -und weiß, wo dieses Foto gemacht wurde?

Text und Bilder © 2018 Jos van Aken

Zum Vergrößern in die kleinen Vorschaubilder klicken

Zu Gast bei der alten Victoria Luise

Heute habe ich bei meiner kleinen Dreirad-Tour mal wieder einer alten Dame einen Besuch abgestattet: 183 Jährchen hat die Victoria Luise schon auf dem Buckel, richtiger auf dem Bock.

Ich habe nämlich nicht etwa die letzte Braunschweigische Herzogin gleichen Namens ge- und besucht, sondern die Bockwindmühle, die nach der Tochter des letzten deutschen Kaisers benannt wurde. Die starb 1980, und ein Jahr zuvor, hatte die Bürgerschaft Riddagshausen die Bockwindmühle von Remlingen nach Braunschweig „entführt“ und ihr den Namen der Witwe Ernst Augusts III. gegeben.

Die Mühle auf der Lünischhöhe bei Riddagshausen ist gerade mehr denn je ein lohnendes Ausflugsziel: Ein großer Wildblumenstreifen hinter der Victoria Luise blüht gerade, was der Sommer hergibt. Hier erste Impressionen:

Text und Bilder © 2018 Jos van Aken

Südsee – ganz ohne Aloha

Andere starten zur Kreuzfahrt auf großen Pötten in die Südsee. Mir reicht der Südsee in Braunschweig völlig – und ic h verpeste auf meinen Südsee-Trips auch nicht die Umwelt mit Tonnen und Abertolnnen von Schadstoffen aus dem Schornstein eines schwimmenden Hochhauses.

Ich tu‘ was für meine Gesundheit und trete in die Pedale meines Therapie-Dreirades – und damit ich solche für viele Parkinson-Patienten eher illusorischen Strecken von gut20 km schaffe, lasse ich mich beim Strampeln gern von einem Pedelec-Motörchen unterstützen.

Und meist finde ich auch einige Südsee-typische Fotomotive:

Text und Fotos: © 2018 Jos van Aken